Die SuDaStrick-Geschichte

 

Die Anfänge

 

Seit 01.10.1994 existiert mein Geschäft in Wanfried. Angefangen im eigenen Haus(-Flur) in der Kirchstr. 4 wurde das Hobby tatkräftig umgesetzt. Mit einer kleinen aber feinen Auswahl an ersten Waren habe ich im Hausflur die ersten Stammkunden gewinnen können und mich in Wanfried bekannt gemacht.

 

Auf Expansionskurs

 

Am 26.03.2005 bin ich mit meinem Geschäft in die Marktstraße 12 gegangen, da der kontinuierliche Ausbau des Angebotes mittlerweile nicht nur wenige Handarbeitsartikel umfasste. Der eigene Hausflur wurde einfach zu eng, um meinen Kunden Qualität in Hülle und Fülle zu bringen. Durch die Verdopplung der Ladenfläche wurde die Präsentation attraktiver und die Angebotspalette vielfältiger.

 

Der bisherige Höhepunkt

 

Zum 23.10.2011 zog ich mit meinem Geschäft und vielen tatkräftigen Helfern noch einmal um. Mein Geschäft zog in die Marktstraße 5, im Städtchen unserer Sagenfigur „des Brombeermanns“ in Wanfried. Mein Laden liegt jetzt direkt an unserer Hauptstraße der Stadt und ist zugleich der Beginn der wunderschönen Innen- und Altstadt. Bei mir bekommen Sie alles: Wolle, Garne, Strick- und Stickzubehör aller Art, neuste Angebote von den aktuellen Messen, Reißverschlüsse – einfach alles, was mein Geschäft bieten kann.

 

 

 

Haben Sie Lust bekommen, meinen Laden mit Sortiment kennen zu lernen? Ich freue mich sehr über einen Besuch.

 

Mit vielen Grüßen

 

Susanne Dahmer

Die Inhaberin und Ihre Familie zum Portät vor Ihrem 20-Jährigen. Foto durch Frau Diana Wetzestein erstellt und zur Verfügung überlassen, 12.09.2014.
Die Inhaberin und Ihre Familie zum Portät vor Ihrem 20-Jährigen. Foto durch Frau Diana Wetzestein erstellt und zur Verfügung überlassen, 12.09.2014.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen